Herausforderungen vor denen Unternehmerinnen weltweit stehen: 

 

  • Gesellschaftlichen Erwartungen trotzen. ...

  • Zugang zu Finanzierung haben. ...

  • Kämpfen, um ernst genommen zu werden. ...

  • Ihre Errungenschaften zu besitzen. ...

  • Ein Unterstützungsnetzwerk aufbauen. ...

  • Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben. ...

  • Mit der Angst vor dem Scheitern umgehen

Mit anderen Worten, die Gegenwart und Zukunft ist weder weiblich noch männlich, sondern so ganz normal menschlich. Und was es also mehr braucht ist Menschlichkeit. Heisst, nicht noch mehr Statistiken, tonnenweise Berichte und Informationen, Aufforderungen etc. Nein, es braucht Engagement, Willen, Unterstützung durch Know-how, Finanzierung und Hilfe zur Selbsthilfe.

- Freiwilligenarbeit leisten in Schulung, Training und Beratung

- Netzwerke zur Verfügung stellen

- Zugang zu Kapital schaffen

© 2017 blossom.swiss. All rights reserved. 

Impressum